Oculus hat soeben das Software Update 1.4 für die Oculus Rift zur Verfügung gestellt.
Neben einigen Performance und Stabilitäts Verbesserungen wird vorallem das neue Security Update den VR Fans sauer aufstoßen.
Nun ist es HTC Vive Nutzern nicht mehr möglich auf den Oculus Store zuzugreifen um die dort gekauften Apps zu nutzen.
Desweiteren soll es einige Probleme mit AMD Grafikkarten geben.
Bei Version 16.5.2 der AMD Grafikkartentreiber kann es zu Bildschirm flackern auf dem Monitor kommen.

Oculus App 1.4 Release Notes

> Verbesserte Performance und System Stabilität
> Verbessertes Sensoren Tracking unter gewissen Umständen
> Fehlerbehebung und Sicherheitsupdates, inklusive Einführung einer Integritätsprüfung der Platform
> AUD, CAD, Euro, Pfund und Yen werden nun als Währung von allen Spielen unterstützt.
> Version 16.5.2 der AMD Treiber können zu Bildschirm flackern auf dem Computer Monitor führen
 AMD arbeitet an einem Fix. Bei Problemen Version 16.5.1 nutzen:
 https://support.oculus.com/1426791537346223