Das Smartphone stammt vom chinesischen Hersteller TCL, der hierzulande seine Smartphones unter der Marke Alcatel vertreibt.
Die technischen Daten können sich durchaus sehen lassen, der einen Blick auf das Telefon lohnenswert machen könnte

 

 

– AMOLED-Bildschirm mit 5,5 Zoll
– 2560 × 1440 Pixel (534 ppi)
– Qualcomm Snapdragon 652 (8 Kerne)
– 3 GByte RAM
– 32 GByte Speicherplatz
– Hauptkamera 16 Mexapixel ( Front: 8 Megapixel)
– MicroSD bis 128GB
– LTE ; Bluetooth 4,2 ; NFC
– Maße : 154 x 76 x 7 mm
– 3000 mAh Akku mit Quick Charge Funktion

 

Ohne Vertrag oder SIM-Lock kostet das Smart Platinum 7 399 Euro und ist nur über Vodafone erhältlich. Zur Auswahl steht nur die Farbe Schwarz. Mit den Red-Verträgen bei Vodafone kostet das Gerät einmalig 9,90 Euro und anschließend 10 Euro pro Monat für die Laufzeit des Vertrags. Mit der VR-Brille steigt der Einmalpreis auf 29,99 Euro. Das Smart Platinum 7 ist seit dem 22. Juli erhältlich.