Der holländische Entwickler Wolfdog, welcher sich für Skyworld und VR Dungeon Knight verantwortlich zeichnet, ist mit einem neuen VR Stealth-Action Spiel auf Kickstarter gestartet. „Panther VR“ soll im 1. Quartal 2020 als Early-Access Titel auf Steam erscheinen. 

In einer nicht allzu fernen Zukunft, in der Großkonzerne die Welt beherrschen, verkörpert der Spieler die Rolle des Panther Agenten. Rekrutiert von der Organisation „Guild“ kann der Spieler Aufträge annehmen um geheime Prototypen und uralte Artefakte zu stehlen.

So lassen sich im eigenen Versteck, die Raubzüge planen und aus einem Pool von unzähligen Waffen und Gadgets, das für den Auftrag erforderliche Equipment zusammenstellen.

Dabei wird sich das Spiel weniger auf lineare Einsätze konzentrieren, sondern bietet dem Spieler ein Open-World-Erlebnis in dem man sich frei entscheiden kann, ob man einen Auftrag in bester Stealth-Manier durchführt oder sich rambomäßig durch die Gegner kämpft. Die dafür passende Ausrüstung lässt sich in der eigenen Basis zusammenstellen.

Panther VR ist jetzt live auf Kickstarter und gibt es im “ Special Agent Tier“ für 20€. Dafür erhaltet ihr einen Early-Access Key und diverse kleinere Belohnungen wie euren Namen in den Credits und einen speziellen Discord Rang.

Panther VR erscheint im 1. Quartal 2020 als Early-Access-Titel für Rift, Vive, Index, Windows MR und SteamVR kompatible Headsets.